FLAVOR

Solide Basis zum Durchstarten

Das Flavor ist wie die beste Freundin: Man kann alles mit ihm machen und es überallhin mitnehmen! Der fehlerverzeihende Flat Rocker Shape lässt die gemeinsame Lernkurve rapide nach oben schnellen: Durch die etwas weichere Abstimmung und das spielerische Board-Feeling ist die perfekte Fahrtechnik schnell erlernt. Aber auch auf eisigen Pisten und bei schnelleren Carves kann man sich auf das Flavor verlassen, denn der direktionale Sidecut bietet ausreichend Kantenhalt. Im Powder schwebt das Board durch den Rocker in Nose und Tail immer oben auf – ohne Anstrengung gelingen so die ersten Turns abseits der Piste. Selbst steile Schleppliftfahrten verlieren ihren Schrecken, denn der partielle Grip-Lack bietet den gleichen Halt wie ein Stomp Pad. Und dank der Slim-Tip-Konstruktion macht das Flavor nicht nur eine extrem gute Figur, sondern lässt sich durch das geringe Gewicht auch besonders leicht handhaben. Das Flavor ist mehr als nur ein Anfängerboard – eine solide Basis für viele Jahre!

Style
4/10
FS-Bigair
4/10
FS-Pipe
6/10
FS-Jib
7/10
All mountain
7/10
Powder
3/10
Speed
Style
Master Expert Advanced Rookie
Style
4
Premium High Standard
Style
3
Stiff Medium Soft
Style
Narrow
Style
3
Horror-Shock Extreme-Shock Heavy-Shock
  • feminin - frauenspezifischer Shape
  • vielseitig & lebendig - Flat Rocker Shape
  • laufruhig - triaxiales Fiberglas
V-Technology
  • Hinterdrucktes Topsheet
  • Ultraleichtes Topsheet
  • Topsheet mit mattem Siebdruck
  • Partieller Grip-Lack
  • Tip-to-Tail Classic Woodcore
  • Slim-Tip-Konstruktion
  • Directional Freestyle Sidecut
  • Flat Rocker Shape
  • 5x2 Insert System
  • Sandwich-Konstruktion
  • Triaxiales Glasfaser-Gewebe in Ober- und Untergurt
  • Extrudierter Belag
  • Die-Cut
  • Wechselbase
  • Steinschliff-Finish
  • Diamant-Finish
  • Wachs-Finish
Recommended binding
STRAPTEC INITIAL WMN / blue

Flat Rocker Shape / Flavor

Auch diese Boards liegen zwischen den Bindungen flach auf und haben nur einen minimalen Rocker, der sich auf der Piste eher unauffällig verhält und erst im Gelände und im Park so richtig zur Geltung kommt. Das macht sie besonders einfach zu fahren, extrem drehfreudig und fehlerverzeihend. Der optimale Shape für Rocker-Einsteiger, die damit wie gewohnt auf der Piste carven können, ohne aber bei Jumps zu verkanten oder sich im Powder einzugraben.

Flat Rocker Shape / Flavor
 
order number
effective edge in mm
tip & tail length in mm
tip & tail height in mm
tip/waist/tail width in mm
inserts (quantity/setback in mm)
stance in cm (min/med/max)
comp.sidecut (radius in m/sidecut)
recommended rider‘s weight in kg
FLAVOR 139
No. 181623.139
1110
170/155
51/40
280/234/278
20/15
43/47/51
7,03/Direct. Freestyle
<55
FLAVOR 143
No. 181623.143
1135
175/160
52/42
282/236/280
20/15
45/49/53
7,11/Direct. Freestyle
40-60
FLAVOR 147
No. 181623.147
1175
175/160
52/42
284/238/282
20/15
47/51/55
7,42/Direct. Freestyle
45-65
FLAVOR 151
No. 181623.151
1190
177/165
54/46
286/240/284
20/20
49/53/57
7,80/Direct. Freestyle
50-70
FLAVOR 155
No. 181623.155
1235
180/170
55/47
288/242/286
20/20
49/53/57
8,32/Direct. Freestyle
>50